Aktuelles

Mit dem niedersächsischen Ministerpräsidenten Christian Wulff stimmte sich die Kreis-CDU auf das Wahljahr 2004 einCDU-Aufruf zum Kampf gegen Mutlosigkeit

Neuss. Einen wahren Marathon-Politiker hatte die CDU im Rhein-Kreis zum Start des Europaund Kommunalwahlkampfes am Samstag gewonnen: Christian Wulff, Anfang letzten Jahres im dritten Anlauf zum Ministerpräsidenten von Niedersachsen gewählt, schwor die Parteifreunde auf Wahlsiege in allen Parlamenten ein. Der große Ansturm blieb zwar aus, dennoch kamen immerhin knapp 300 Interessierte ins Zeughaus. Sie erlebten einen Christian Wulff in Hochform. Kein Wunder, am Tag nach Schröders Rücktritt vom SPD-Vorsitz erreichte die Woge des christdemokratischen Optimismus ungeahnte Höhen. mehr


CDU-Politiker bei der Hydro-Aluminium NeussStandort und Arbeitsplätze in Gefahr?

Die bestehenden und noch zu erwartenden Belastungen für die Aluminiumindustrie waren Thema eines Gesprächs von CDU-Bundestagsabgeordnetem Hermann Gröhe sowie den CDU-Landtagsabgeordneten Karl Kress und Heinz Sahnen mit Geschäftsleitung und Betriebsrat der Hydro-Aluminum Neuss - unter anderem mit dem Vertreter des Werkes, Andreas Bahrenberg, und dem Betriebsratsvorsitzenden Maik Barnard. Besonderer Anlass war das neue in Nordrhein-Westfalen anstehende Wasserentnahmeentgeltgesetz. mehr


Veranstaltung von Junger Union und CDUDie Türken und das vereinte Europa

Um "Europa und die Türkei" geht es in einer gemeinsamen Veranstaltung von Junger Union und CDU im Rhein-Kreis Neuss. Mitglieder und Interessierte treffen sich am Dienstag, 17. Februar um 20 Uhr im "Caritashaus International" an der Salzstraße in der Kreisstadt. Die Vorsitzenden, Lars Christoph und Hermann Gröhe MdB, können dabei zwei Experten zum Thema begrüßen: Peter Hintze ist Europapolitischer Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin. mehr


CDU im Rhein-Kreis Neuss eröffnet Wahlkampfjahr 2004Ministerpräsident Christian Wulff spricht am 7. Februar in Neuss

Der niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff ist der Hauptredner einer öffentlichen Veranstaltung, mit der die CDU im Rhein-Kreis Neuss ihre Wahlkampfaktivitäten für die im Jahr 2004 anstehenden Wahlen, die Europawahlen und die Kommunalwahlen, eröffnet. Stattfinden wird die Veranstaltung am Samstag, dem 7. Februar 2004, um 16 Uhr, im Neusser Zeughaus. Das Motto lautet dabei: „Deutschland und Europa nach vorne bringen – CDU!“ mehr



CDU im Rhein-Kreis Neuss besucht Moschee in Norf Derikum„Zeichen der Solidarität nach den erschütternden Terroranschlägen“

Vertreter der CDU im Rhein-Kreis Neuss besuchten jetzt erneut die Moschee in Norf Derikum, um mit Vertretern des dortigen Moscheevereins, aber auch mit Vertretern weiterer Moscheevereine und des Bildungs- und Erziehungsvereins ZIRVE in Neuss zu sprechen. Bei dem intensiven Meinungsaustausch ging es nach den Worten des CDU-Kreisvorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe auch um „ein bewußtes Zeichen der Solidarität nach den erschütternden Terroranschlägen von Istanbul“. mehr


CDU NRW stellt Europakandidaten aufHermann Gröhe "hoch erfreut über verdienten Platz 3 für Karl-Heinz Florenz"

Die CDU Nordrhein-Westfalen stellte jetzt im Rahmen einer Landesvertreterversammlung in Bielefeld ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Europäischen Parlaments am 13. Juni 2004 auf. Sieben Delegierte aus der CDU im Rhein-Kreis Neuss nahmen an dieser Versammlung teil. Angeführt wurde die Delegation des CDU-Kreisverbandes vom CDU-Kreisvorsitzenden Hermann Gröhe MdB. mehr


CDU-Kreispartei macht „Weihnachtsgeschenk“Scheck über 750 Euro an die Alzheimer Gesellschaft im Rhein-Kreis Neuss übergeben

In guter Tradition verzichtete die CDU im Rhein-Kreis Neuss auch in diesem Jahr darauf, ihre Weihnachtsgrüße mit Weihnachtspräsenten zu verbinden. Stattdessen durfte sich diesmal die Alzheimer Gesellschaft im Rhein-Kreis Neuss über das „Weihnachtsgeschenk“ der Christdemokraten freuen. Aus den Händen des Vorsitzenden der CDU im Rhein-Kreis Neuss und Neusser Bundestagsabgeordneten Herman Gröhe erhielt nun der Vorsitzende der Alzheimer Gesellschaft, Pfarrer Tonny Maris, einen Scheck über 750 Euro. mehr


Evangelischer Arbeitskreis (EAK)Buß- und Bettagsveranstaltung in Krefeld

Wie alljährlich traf sich der Evangelische Arbeitskreis (EAK) des Bezirks Niederrhein am Buß- und Bettag mit einer Kirchengemeinde im Bezirk zu einem gemeinsamen Gottesdienst und einer anschließenden Podiumsdiskussion. Diesmal ging es in der Alt-Krefelder Erlöserkirche um das Thema „Wohin geht´s mit der Kirche?“ In dem gut besuchten ökumenischen Gottesdienst ging Pfarrer Jörg Geyer bereits auf die Sorgen und Nöte der Gemeinde ein, die er in vorbereitetenden Paketen in einen großen Sack unterbrachte. mehr


Konstituierende Sitzung des KreisvorstandesWahlkampfbeauftragte und Sportpolitischen Sprecher gewählt

Der Ende November neu gewählte Vorstand der CDU im Rhein-Kreis Neuss trat jetzt zu seiner konstituierenden Vorstandssitzung zusammen. Neben dem Rückblick auf den eigenen Kreisparteitag in Dormagen und dem CDU-Bundesparteitag in Leipzig standen die Planungen für die Arbeit im Jahr 2004 im Mittelpunkt der Sitzung. Die „Tagesordnung für das Jahr 2004“ sei, so CDU-Kreisparteivorsitzender Hermann Gröhe MdB, durch die bevorstehenden Wahlkämpfe vorgegeben: „Bei der Europawahl und bei den Kommunalwahlen setzen wir auf Sieg!“ mehr