Lutz Lienenkämper MdL neuer Vorsitzender des Parlamentskreises Mittelstand MIT-Landesvorsitzender Hartmut Schauerte gratuliert

MIT der CDU NRW

Hartmut Schauerte, Landesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Nordrhein-Westfalen, gratuliert dem neuen Vorsitzenden des Parlamentskreises Mittelstand (PKM), Lutz Lienenkämper MdL, ganz herzlich. Schauerte: „Mit Lutz Lienenkämper, der im engeren Führungszirkel unserer Vereinigung schon lange mitarbeitet, hat die Landtagsfraktion nun ein neues kompetentes Flaggschiff in Sachen Wirtschafts- und Mittelstandspolitik.“
Lienenkämper ist gleichzeitig auch Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Landtagsfraktion mit der Zuständigkeit für die Themen Wirtschaft, Mittelstand und Energie.
Die Vollversammlung des Parlamentskreises, der inzwischen mit 31 Abgeordneten die stärkste Gruppe innerhalb der CDU-Landtagsfraktion ist, hatte gestern den 40jährigen Rechtsanwalt für Wirtschaftsrecht und ehemaligen Landesminister für Bauen und Verkehr zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Er löst damit Christian Weisbrich ab, der seit 10 Jahren die Mittelstandspolitik der CDU im Landtag führend vertrat.
Schauerte: „Die MIT dankt Christian Weisbrich für die langjährige hervorragende Zusammenarbeit der Parteivereinigung mit ihrem parlamentarischen Arm PKM. Er setzte sich immer klug und an der Sache orientiert für den Mittelstand ein.“
Schauerte abschließend: „Die CDU-Fraktion bleibt bei der Mittelstands- und Wirtschaftspolitik in der aktuellen unsicheren politischen Situation ein verlässlicher Partner und Garant der Wirtschaftskompetenz der Union. Sie setzt damit ihren Konsolidierungsprozess fort und wird neue Impulse für eine bessere Wirtschaftspolitik als die der Minderheitsregierung aus dem Parlament heraus setzen.“