CDU-Kreisverband mit 16 Delegierten auf dem Landesparteitag in Bad Salzuflen Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper MdL: „Merkel ist die beste Wahl für Deutschland!“

v.l.n.r.: Angelika Zelleröhr, Wolfgang Kaiser, Marion Violett-Puder, Norbert Gand, Dr. Daniela Leyhausen, CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper, CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe, Dagmar Treger, Sven Thorsten Bauer
v.l.n.r.: Angelika Zelleröhr, Wolfgang Kaiser, Marion Violett-Puder, Norbert Gand, Dr. Daniela Leyhausen, CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper, CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe, Dagmar Treger, Sven Thorsten Bauer

Am 35. CDU-Landesparteitag, der am 6.Juli 2013 im ostwestfälischen Bad Salzuflen stattfand, war die CDU im Rhein-Kreis Neuss mit 16 Delegierten vertreten. Auf diesem Landesparteitag ging es neben turnusmäßigen Gremienwahlen, erforderlichen Satzungsänderungen und einigen Sachanträgen um die Vorbereitung der Bundestagswahl am 22. September. So wurde der Aufruf zur Bundestagswahl 2013 „Für ein starkes Nordrhein-Westfalen in einem starken Deutschland“ von den Delegierten beschlossen.

Höhepunkt des Landesparteitags war die Rede der Bundesvorsitzenden und Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, in der sie darlegte, dass „NRW der Schlüssel zum Wahlerfolg“ in der Bundestagswahl sei. Ihre Rede wurde mit minutenlangem, stehendem Beifall bedacht. Zuvor hatte schon CDU-Landesvorsitzender Armin Laschet die CDU NRW und ihre Mitglieder aufgefordert, „um jede Stimme zu kämpfen!“ CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper äußerte gegenüber der Presse: „Wir müssen dafür sorgen, dass Angela Merkel Kanzlerin bleibt. Sie ist die beste Wahl für Deutschland!“