Christlich Demokratische Arbeitnehmereschaft (CDA) im Rhein-Kreis Neuss CDA diskutierte über „Soziale Werte in der Wirtschaft“

v.l.n.r. Unternehmer Yasar Calik, Allgemeiner Vertreter des Landrates Jürgen Steinmetz, stellv. CDA-Kreisvorsitzende Birte Wienands, stellv. CDA-Kreisvorsitzender Patrick Lambertz
v.l.n.r. Unternehmer Yasar Calik, Allgemeiner Vertreter des Landrates Jürgen Steinmetz, stellv. CDA-Kreisvorsitzende Birte Wienands, stellv. CDA-Kreisvorsitzender Patrick Lambertz

Die CDA Rhein-Kreis Neuss diskutierte jetzt mit ihren Mitgliedern und Gästen über das Thema "Soziale Werte in der Wirtschaft". Als Referent stand ihnen dafür der Allgemeine Vertreter des Landrates, Jürgen Steinmetz, zur Verfügung, welcher in seinem Vortrag näheres zum CSR-Projekt des Rhein-Kreises Neuss erläuterte. Dabei hob Jürgen Steinmetz besonders die Wichtigkeit von sozialen Werten in der Wirtschaft hervor, und nannte als Beispiele die Wertschätzung von Mitarbeitern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Zugleich verweis Er aber auch darauf, dass ein angenehmes Betriebsklima ein wichtiger Beitrag für eine funktionierende Zusammenarbeit sei.

Patrick Lambertz, der in der CDA für die Sachbereiche Familie, Jugend und Soziales zuständig ist, betonte indes die „Vereinbarkeit von Pflege und Beruf“ und das diese neben der „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ eine der großen Herausforderungen der nächsten Jahre für unsere Gesellschaft sei. Am Ende der Veranstaltung dankte der stellvertretende CDA-Kreisvorsitzende und Leiter der Veranstaltung, Patrick Lambertz dem Allgemeinen Vertreter des Landrates für seinen an sozialen Werten orientierten Vortrag und allen Teilnehmern für ihr Interesse und die gute Diskussion.