Birte Wienands neu im Kreistag

Neuß-Grevenbroicher Zeitung vom 22. September 2005

Birte Wienands aus Meerbusch übernimmt in der Nachfolge ihres kürzlich verstorbenen Mannes Robert ein Mandat im Kreistag. Die Vorsitzende der CDA Meerbusch rückte in die CDU-Fraktion nach. Gestern wurde sie kurz nach einer Gedenkminute für ihren Mann vereidigt.

Zuvor hatte Landrat Dieter Patt noch einmal an Robert Wienands erinnert, der mit seinem herausragenden politischen Engagement zur Entwicklung der Stadt Meerbusch und des Rhein-Kreises beigetragen habe. Der Oberstudienrat im Ruhestand war Anfang des Monats überraschend im Alter von 67 Jahren verstorben.