Adventkaffee der Frauen Union Rhein-Kreis Neuss in Langwaden

Seit vielen Jahren gestaltet ein Stadt- oder Gemeindeverband einen Adventkaffee der CDU-Frauen Union Rhein Kreis Neuss. Die Frauen Union Grevenbroich hat in diesem Jahr dazu gemeinsam mit der Kreis-Frauen Union alle CDU-Frauen und Interessierte in das Kloster Langwaden eingeladen. Zum Auftakt der Adventveranstaltung begrüßte Vorsitzende Maria Becker mit Geschäftsführer Alois Seimetz rd. 80 geladene Gäste. Sie erfuhren zunächst etwas über die Geschichte des Hauses und den heutigen Verwendungszweck. Anschließend führte Herr Seimetz die Damen durch das Kolumbarium und erläuterte diese besondere Bestattungseinrichtung. Wieder zurück im Stephanssaal des Klosters begrüßten die Vorsitzenden Dr. Daniela Leyhausen und Maria Becker nochmals gemeinsam die zahlreichenden Anwesenden, insbesondere auch Heike Troles MdL, und gedachten dabei der erst vor kurzem verstorbenen Ehrenvorsitzenden Elisabeth Füßgen. Nachdem das reichhaltige Kuchenbuffet eröffnet war, wurden bei Kaffee und Kuchen gemeinsam Lieder angestimmt und Eva Zilkens aus Grevenbroich las eine Weihnachtsgeschichte vor, die allen Zuhörerinnen ein Lächeln ins Gesicht zauberte. Währenddessen wurde Geld für den Förderverein „Freunde des Klosters Langwaden e.V.“ eingesammelt und zum Abschluss konnte Herrn Seimetz eine großzügige Spende überreicht werden.

„Dieser Nachmittag stärkt die Zusammengehörigkeit der CDU-Frauen und gibt Freude und Kraft für unsere politischen Aktivitäten!“ so waren sich Dr. Daniela Leyhausen und Maria Becker einig. Der FU-Vorstand Grevenbroich erhielt viele positive Rückmeldungen und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr.