FU Grevenbroich

Nikolaus-Aktion gemeinsam mit der Jungen Union im Seniorenstift St. Josef in Grevenbroich-Gustorf

Die CDU-Frauen Union hält auch in diesem Jahr trotz aller Einschränkungen ihre Traditionen aufrecht. Statt Waffeln backen und Lieder singen zu St. Martin in einem der Grevenbroicher Seniorenheime erhielten in diesem Jahr die Bewohnerinnen und Bewohner des Seniorenstifts „St. Josef“ in Gustorf unterstützt von der Jungen Union zum Nikolaustag eine Tüte mit Weckmann, Süßigkeiten, Obst und einem weihnachtlichen Gruß.

Am Eingang der Einrichtung wurden die Vorsitzende Maria Becker und ihre Stellvertreterin Ursula Kwasny, begleitet von Beate Stranz und Gertrud Wiest, zusammen mit dem Vorsitzenden der Jungen Union Grevenbroich-Rommerskirchen Max von Borzestowski von einer Mitarbeiterin des Seniorenstiftes in Empfang genommen. Begeistert wurden die liebevoll gepackten Tüten mit den schön gestalteten Karten in Empfang genommen. Auch Einrichtungsleiter André Rasch begrüßte die Abordnung und freute sich sehr über die Präsente und Grüße.

Auch für das nächste Jahr plant die Frauen Union Grevenbroich wieder zahlreiche Aktionen und setzt damit ihr soziales und ehrenamtliches Engagement für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt kontinuierlich fort. „Wir hoffen, dass wir dann wieder in direkten Kontakt mit unseren Mitmenschen treten können.“ wünscht sich Maria Becker.