Bundeskanzlerin Angela Merkel sprach auf dem Münsterplatz Superstimmung auf dem Münsterplatz - 4000 wollten die Bundeskanzlerin sehen

Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Hermann Gröhe, Ansgar Heveling und Moderator Jan Stecker (Foto: Dieter Staniek)
Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Hermann Gröhe, Ansgar Heveling und Moderator Jan Stecker (Foto: Dieter Staniek)

Der Himmel hatte rechtzeitig zum Besuch der Bundeskanzlerin eine Regenpause eingelegt, und die 4000 Besucher, die auf den Münsterplatz gekommen waren, erlebten die gut gelaunte Bundeskanzlerin live. Sie sprach in verständlichen Bildern und argumentierte eingängig. Sie machte deutlich, die Bundestagswahl am 22. September sei eine Richtungswahl: "Am 22. September entscheiden die Menschen in Deutschland darüber, ob wir auch in Zukunft ein starkes, erfolgreiches und sicheres Land bleiben. Dafür braucht unser Land eine starke CDU."