Aktuelles


Neue Aufgabe für Korschenbroicher Bundestagsabgeordneten im geschäftsführenden FraktionsvorstandAnsgar Heveling zum Justitiar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt

Der Korschenbroicher CDU-Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling wurde gestern zum neuen Justiziar der CDU/CSU-Bundestagsfraktion gewählt. Mit einem Ergebnis von über 96 Prozent der abgegebenen Stimmen wurde er in geheimer Wahl von seiner Fraktion bestimmt und gehört damit nunmehr zum engsten Führungskreis seiner Fraktion. Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Volker Kauder hatte den Juristen persönlich vorgeschlagen. mehr






Zukunftsweisendes Infrastrukturprojekt für den öffentlichen PersonennahverkehrRegiobahn: Zusage der Bundesfördermittel wird kurzfristig erwartet

Die Regiobahn ist eines der beliebtesten Verkehrsmittel im VRR, wie auch im Rhein-Kreis Neuss. Bis 2022 will das Unternehmen in den Ausbau der Strecke zwischen Neuss und Kaarst, die Verlängerung von Mettmann-Stadtwald bis Wuppertal-Dornap und in die Elektrifizierung der gesamten Strecke investieren. Auch die seit langem geplante Haltestelle Morgensternsheide hat die Regiobahn fest im Blick. mehr



CDA-Kreisverband Rhein-Kreis Neuss fordert arbeitsfreien Sonntag an HeiligabendKommerz muss Grenzen haben!

"Sonntagsarbeit muss die Ausnahme bleiben. Die Diskussion um die Öffnung der Geschäfte am Sonntag, dem 24. Dezember 2017 zeigt, wie wenig Rücksicht mittlerweile auf die Beschäftigten und ihre Familien aber auch auf christliche Tradition genommen wird. Der Beschluss des CDA-Bundesvorstandes macht deutlich, die CDA macht hier nicht mit und steht geschlossen gegen die Öffnung an Heiligabend", sagt dazu die CDA-Kreisvorsitzende Angelika Zelleröhr der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft im Kreisverband des Rhein-Kreises Neuss. mehr


Europa-Wahl 2019:Karl-Heinz Florenz kündigt Abschied aus dem Europa-Parlament an

 „Europa war fast 30 Jahre meine große Passion, aber jetzt ist die Zeit gekommen, der jungen Generation den Staffelstab zu übergeben. Große Errungenschaften in der Klima- und Abfallpolitik sowie in der Tabakkontrolle haben meine politische Laufbahn zu einer sehr erfolgreichen gemacht. Dabei standen die Anliegen des Niederrheins, durch seine Grenzlage und in der Mitte Europas, immer im Zentrum meines Handelns. Ich bedanke mich bei den Niederrheinern und bei den Redaktionen am Niederrhein für die langjährige Treue und Unterstützung“, so Karl-Heinz Florenz. mehr