CDU-Kreisverband veranstaltet Leitplanken 2018 Pfarrer Franz Meurer ist im Marienhaus in Neuss zu Gast

Am Freitag, 16. März begrüßt die CDU im Rhein-Kreis Neuss Pfarrer Franz Meurer als Gastredner für die jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe „Leitplanken“.

Er wird als Pfarrer der Armen, als der Kölsche Franziskus oder auch als Erzbischof der Herzen bezeichnet, für sein soziales Engagement ist er jedenfalls vielfach ausgezeichnet worden. "Wir freuen uns sehr auf Pfarrer Franz Meurer, der zum Thema Respekt im Zeitalter der Ungleichheit zu uns sprechen wird.", erläutert der CDU-Kreisvorsitzende Lutz Lienenkämper MdL, „Die Veranstaltungsreihe ‚Leitplanken’ ist dem Nachdenken über die Verwurzelung unserer politischen Arbeit in christlichen Überzeugungen und unserer Verantwortung vor Gott und den Menschen gewidmet." Kernstück der jährlichen Veranstaltung, die stets mit einer ökumenischen Andacht begann, ist der Vortrag eines Hauptredners, auf den eine gemeinsame Diskussion folgt. Die Kreistagsfraktion und der CDU Kreisverband haben diese Reihe, die früher nur geladenen Gästen vorbehalten war, bewusst allen Mitgliedern geöffnet. Lienenkämper: „Gerade in unserer immer schnelllebigeren Zeit geht die Besinnung auf die wirklich wesentlichen Grundwerte alle an."

Auch dieses Jahr beginnt die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht. Sie findet in der Christuskirche (Breite Straße 47 in Neuss) am Freitag, 16. März 2018 um 17.00 Uhr statt und wird zelebriert von Pfarrer Sebastian Appelfeller, Vorsitzender des Verbandes Evangelischer Kirchengemeinden in Neuss und Monsignore Guido Assmann, Kreisdechant und Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Neuss-Mitte. Im Anschluss daran treffen sich die Teilnehmer um 18.00 Uhr im Marienhaus (Kapitelstraße 36 in Neuss) zum Vortrags- und Diskussionsteil der Veranstaltung.

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessenten, der Eintritt ist frei. Um Anmeldung wird gebeten: telefonisch (02131 - 71 88 50), per FAX (02131 - 71 88 555) oder per Mail (post@cdu-rheinkreisneuss.de).
 

Bisherige Gastredner in der Leitplanken-Reihe:

2003 Ministerpräsident a.D. Bernhard Vogel
2004 Präses i.R. Manfred Kock
2005 Bischof Dr. Heinrich Mussinghof
2006 Prof. Dr. Wolfgang Stock (Historiker, Politikwissenschaftler, Publizist)
2007 Jugendseelsorger Marcus Bussemer
2008 Professor Dr. Gert G. Wagner, Wirtschaftsforscher)
2009 Hermann Gröhe MdB (CDU-Generalsekretär)
2010 Abt Stephan Schröer (Altabt der Benediktinerabtei Meschede)
2011 Dr. phil. Dr. theol. Thomas Sternberg MdL, Direktor der katholischsozialen Akademie Franz Hitze Haus
2012 Diakon Willibert Pauels (früher am Collegium Marianum in Neuss tätig)
2013 Prof. Dr. Norbert Lammert MdB, Präsident des Deutschen Bundestages
2014 Pfarrer Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland
2015 Bischof Dr. Heiner Koch
2016 Annette Schavan, deutsche Botschafterin beim Vatikan
2017 Rainer Eppelmann, Pfarrer, Bürgerrechtler, Maurer, Minister