CDU-Kreisverband stellt Landtagskandidaten auf Lutz Lienenkämper: „Der Kreisverband ist hoch motiviert. Der Wahlkampf wird kurz und intensiv, und wir werden ihn gemeinsam gewinnen.“

v.l.n.r.: Wiljo Wimmer, Lutz Lienenkämper, Dr. Jörg Geerlings
v.l.n.r.: Wiljo Wimmer, Lutz Lienenkämper, Dr. Jörg Geerlings

Für die Neuwahl des Landtags stellt die CDU im Rhein-Kreis Neuss jetzt die Kandidaten auf. Der Kreisvorstand beschloss in seiner jüngsten Sitzung, die bisherigen Inhaber der Wahlkreise, Dr. Jörg Geerlings (Wahlkreis 44 Neuss I: Neuss), Wiljo Wimmer (Wahlkreis 45 Neuss II: Dormagen/Grevenbroich/Rommerskirchen) und Lutz Lienenkämper (Wahlkreis 46 Neuss III: Jüchen/Kaarst/Korschenbroich/Meerbusch) wieder zu nominieren.

Die erste stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende, Dr. Daniela Leyhausen, erklärte gegenüber der Presse: „Unsere drei Kandidaten haben im Landtag hervorragende Arbeit geleistet. Sie haben ihre Wahlkreise beim letzten Mal mit sehr guten Ergebnissen direkt gewonnen. Sie sind in der Bevölkerung angesehen und verdienen unser Vertrauen. Es sind gestandene und kompetente Politiker im richtigen Alter. Zudem verfügen sie über ausgewiesene kommunale Erfahrungen. Deshalb schlagen wir den entsprechenden Wahlkreisversammlungen Dr. Jörg Geerlings, Wiljo Wimmer und Lutz Lienenkämper vor.“

Der weitere ‚Fahrplan’ sieht dann so aus: am Montag, dem 26. März, findet im Marienhaus in Neuss die Mitgliederversammlung zur Kandidatenaufstellung im Wahlkreis 44 statt. Und am nächsten Freitag, dem 30. März, wird um 18 Uhr in Kaarst die Wahlkreisvertreterversammlung für den Wahlkreis 46 und um 20 Uhr in Grevenbroich diejenige für den Wahlkreis 45 durchgeführt. Am Samstag, dem 31. März, folgt die Kreisvertreterversammlung in Jüchen, in der 7 Vertreter für die Landesvertreterversammlung am 4. April in Mülheim an der Ruhr gewählt werden. Diese Landesversammlung stellt die Reserveliste der CDU für die Landtagswahl auf. CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper: „Der Kreisverband ist hoch motiviert. Der Wahlkampf wird kurz und intensiv, und wir werden ihn gemeinsam gewinnen.“