Staatsminister a.D. Lutz Lienenkämper MdL ehrte Georg Blaß Georg Blaß aus Kaarst über 60 Jahre in der CDU

v.l.n.r.: CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper MdL, Bürgermeister Franz-Josef Moormann, Senioren-Union-Stadtverbandsvorsitzender Theo Thissen, Jubilar Georg Blaß, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Lars Christoph
v.l.n.r.: CDU-Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper MdL, Bürgermeister Franz-Josef Moormann, Senioren-Union-Stadtverbandsvorsitzender Theo Thissen, Jubilar Georg Blaß, CDU-Stadtverbandsvorsitzender Lars Christoph

Anlässlich der Mitgliederversammlung der Senioren Union der CDU Kaarst erfuhr deren früheres Vorstandsmitglied Georg Blaß eine Würdigung seiner jahrzehntelangen, großen Verdienste. Der Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes, Staatsminister a.D., Lutz Lienenkämper MdL erschien mit einer von der CDU-Bundesvorsitzenden Angela Merkel, CDU-Landesvorsitzendem Norbert Röttgen und ihm selbst unterschrieben Urkunde über die 60-jährige CDU-Mitgliedschaft in der Mitgliederversammlung und hielt eine kurze Laudatio auf den Jubilar: „Georg Blaß war ab Mai 1975 Mitglied des Kreistags des Kreises Neuss und als Nachfolger des Neussers Hubert Schäfer Fraktionsvorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion von September 1976 bis zum August 1983.“

Lienenkämper erinnerte an die vielfältigen Erfahrungen, die Georg Blaß in der Wirtschaft, in der Kultusverwaltung und in der Schule hatte sammeln können. Das Programm der Bundes- und der Landes-CDU zu Fragen der Berufsbildung (1975) sei wesentlich von ihm, der zugleich Bundesvorsitzender des größten Wirtschaftslehrerverbandes in der Bundesrepublik war, mitgestaltet worden.

Beruflich war Georg Blaß in Neuss Leiter der Kaufmännischen Schule an der Weingartstraße. Der rüstige 82-jährige lebt in Kaarst und engagiert sich in der Senioren Union der CDU Kaarst.