Erste Online-Neumitgliederkonferenz

Lebendiger Austausch auch über Internet

Erstmalig hat der Kreisverband der CDU im Rhein-Kreis Neuss zu einer Online-Neumitgliederkonferenz eingeladen. "Die Veranstaltung am.1. Dezember 2020 war ein guter, erster Aufschlag", so Annette Gratz, Mitgliederbeauftragte der CDU im Rhein-Kreis Neuss. "Themen wie der Umgang mit der Coronapandemie wurden von Landrat Petrauschke ebenso kurzweilig erläutert, wie die Ausführungen des Kreisvorsitzenden Lutz Lienenkämper zur Wahl des Bundesvorsitzenden oder landespolitischen Fragen."

Die Teilnehmer stellten Nachfragen und ließen sich Möglichkeiten der Partei(mit)arbeit aufzeigen. Aber auch persönliche Werdegänge wurden skizziert und Kontakte hergestellt. Ein persönliches Treffen ist durch eine Onlinekonferenz nicht zu ersetzen, aber ein gelungenes Format, um einen ersten Kontakt zu bieten. "Ich freue mich sehr über diese Initiative von unserer Mitgliederbeauftragten Annette Gratz" ergänzt Kreisvorsitzender Lutz Lienenkämper. "Das kann natürlich den Austausch unter den Parteimitgliedern im Rahmen persönlicher Begegnungen nicht ersetzen, aber das ist ein wichtiger Schritt um das Parteileben auch abseits von Veranstaltungen aufrecht zu erhalten. Gerne wollen wir diese Reihe fortsetzen!"

Auch Landrat Hans-Jürgen Petrauschke zeigte sich angetan: "Das war eine gute Gelegenheit um mal miteinander ins Gespräch zu kommen, dass kommt derzeit ja leider etwas zu kurz Es ist wichtig und unerlässlich, dass wir auf allen Ebenen im Kontakt bleiben, gerade jetzt wo dies in Person nur sehr eingegrenzt möglich sind. Ich freue mich schon auf die nächsten Gelegenheiten, ob online oder hoffentlich bald auch wieder vor Ort."