Wahl des Vorstands der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Ansgar Heveling und Hermann Gröhe erneut in geschäftsführenden Fraktionsvorstand gewählt

Zur Wahl des Fraktionsvorstands der CDU/CSU Bundestagsfraktion erklärt der Kreisvorsitzende der CDU im Rhein-Kreis Neuss, Lutz Lienenkämper MdL:

„Ich gratuliere Ralph Brinkhaus herzlich zu seiner Wahl zum neuen Fraktionsvorsitzenden der CDU/CSU Bundestagsfraktion! Mein herzlicher Dank gilt aber auch Volker Kauder, der die Fraktion über 13 Jahre verantwortungsvoll und erfolgreich geführt hat. Er war damit länger im Amt als all seine Vorgänger. Mein ganz besonderer Glückwunsch gilt aber unseren beiden Bundestagsabgeordneten Hermann Gröhe und Ansgar Heveling, die als stellvertretender Fraktionsvorsitzender bzw. als Justiziar der Bundestagsfraktion in ihren Ämtern bestätigt wurden!"

Die beiden Abgeordneten aus dem Rhein-Kreis Neuss gehören damit weiterhin dem geschäftsführenden Vorstand der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, dem engsten politischen Entscheidungsgremium der Fraktion, an. Hermann Gröhe, der mit 91,5%  Zustimmung seiner Fraktionskollegen wiedergewählt wurde, ist für den Arbeitsbereich Arbeit und Soziales, Arbeitnehmer, Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung zuständig. Ansgar Heveling erzielte mit 97,2% Zustimmung das zweitbeste Ergebnis der Vorstandswahlen. Als Justiziar wird Ansgar Heveling die Fraktion in allen gerichtlichen und außergerichtlichen rechtlichen Angelegenheiten beraten, etwa bei Fragen zu verfassungsmäßig, gesetzlich oder satzungsmäßig festgelegten Rechten der CDU/CSU-Fraktion wie Geschäftsordnungsfragen. Ebenso zu seinem Aufgabenbereich zählen presserechtliche Angelegenheiten.