Chancen des Gewerbegebietes Silbersee nutzen CDU und FDP: Bezirksregierung muss den Weg für den Autobahnanschluss in Delrath endlich freimachen

Mit einem gemeinsamen Antrag für den nächsten Kreisausschuss am 02. November 2016 möchten CDU und FDP den neuen Schwung, der in die Entwicklung des Gewerbegebietes Silbersee gekommen ist, begrüßen und diesen nutzen, um den Autobahnanschluss in Delrath endlich zu realisieren.

„Das Gewerbegebiet Silbersee bietet große Chancen zur Ansiedlung von Unternehmen und Schaffung von neuen Ausbildungs- und Arbeitsplätzen im Rhein-Kreis Neuss“, erklären Dieter W. Welsink, der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Kreistag, und Rolf Kluthausen, Fraktionsvorsitzender der Freien Demokraten im Kreistag. „Die großen und vielfältigen Möglichkeiten der 100 ha Fläche möchten wir für unseren Wirtschaftsstandort Rhein-Kreis Neuss erfolgreich nutzen.“

In 2013 haben die Städte Dormagen und Neuss sowie RWE Power eine Rahmenvereinbarung für die Entwicklung eines interkommunalen Gewerbe- und Industriegebietes am Silbersee getroffen. Der Silbersee ist auch im neuen Landesentwicklungsplan ausdrücklich als Gewerbegebiet ausgewiesen. Ein Bebauungsplan ist bereits vorhanden.

Für die erfolgreiche Entwicklung des Gewerbegebietes Silbersee ist ein Autobahnanschluss in Delrath jedoch unabdingbar. Dieser würde den Unternehmen nicht nur eine gute Anbindung an das überörtliche Straßennetz garantieren, sondern gleichzeitig auch das hohe Verkehrsaufkommen im Neusser Süden reduzieren.

Welsink: „Seit etwa 10 Jahren treibt der Rhein-Kreis Neuss den Autobahnanschluss in Delrath voran. Mit der Anforderung neuer Unterlagen und Gutachten verzögert die Bezirksregierung Düsseldorf das Verfahren immer wieder aufs Neue. Dass wir hier auf der Stelle treten, ist nicht akzeptabel und verschiebt den Autobahnanschluss auf den Sankt-Nimmerleins-Tag.“

Kluthausen ergänzt: „Die neuen Gespräche zur Entwicklung des Gewerbegebietes Silbersee möchten wir nun nutzen, um den Autobahnanschluss in Delrath endlich voranzutreiben. Wir fordern die Bezirksregierung auf, zur Entwicklung des Gewerbegebietes Silbersee sowie zur Entlastung der Verkehrssituation im Neusser Süden den Weg für den Autobahnanschluss in Delrath endlich freizumachen.“